Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Therapieangebote
"Schmerz ist der Schrei des Körpers nach fliessender Energie" Dr. Voll

Beim trockenen Schröpfen wird der Schröpfkopf aus Glas auf die zu behandelnde Stelle gesetzt. An dieser Reflexzone entsteht eine starke Mehrdurchblutung und dadurch eine Verbesserung des Energieflusses in den entsprechenden Organen. 
Mit dem Schröpfglas kann auch eine Massage durchgeführt werden, dadurch wird die Durchblutung positiv angeregt und Muskelverspannungen werden gelöst. 
Auch Tatoos oder Narben können durch regelmässiges Schröpfen entstört werden. 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü